Karlsruher Fanzinemarkt

Die Karlsruher Fanzineszene entwickelt sich langsam, aber sicher. Nachdem NBB mit seinem "Fanecho" nun schon seit einigen Jahren nicht mehr aktiv ist und somit die Karlsruher Fanzineszene tot geglaubt war, entstand in den letzten beiden Jahren das Zine "Nackte Tatsachen", das in den nächsten Tagen seine dritte Ausgabe herausgibt.....
Und da der Spruch "Totgeglaubte leben länger" ein wenig Wahrheit enthält, blüt die Szene nun langsam auf. Die Phönix Sons brachten nun schon die 2. Ausgabe Ihres "Phönix aus der Asche" heraus und auch Andi von PS brachte das Erstlingswerk seines Hopperzines "Mummenschanz" heraus. Mal schauen, was die Zeit noch bringt......